top of page
DSC_3688.jpg
logo_png.png

Helfen Sie uns, den Bau eines mittelalterlichen Trebuchets in Originalgröße zu finanzieren!

Das Mittelalterzentrum (dänisch: Middelaldercentret) ist ein archäologisches Freilichtmuseum und ein mittelalterliches Technologiezentrum, das eine dänische Marktstadt des frühen 15. Jahrhunderts in Nykøbing Falster, Dänemark, nachbildet.

 

1989 wurde zur 700-Jahr-Feier von Nykøbing ein Nachbau eines mittelalterlichen Trebuchets errichtet. Dieses Projekt weckte das Interesse an mittelalterlicher Technik, Handwerk und Alltagsleben. Seit mehr als 30 Jahren sind Trebuchets das Markenzeichen des Mittelalterlichen Zentrums, und wir werden 2023 ein neues bauen. Dazu brauchen wir Ihre Hilfe bei der Finanzierung des Baus!

Was wir anstreben und welche Vorteile Sie haben

Wir streben 500.000 DKK (Dänische Kronen) an, um das Material und einige Werkzeuge für den Bau des Trebuchets zu kaufen und die Handwerker zu bezahlen, die an dem Projekt arbeiten werden.

 

Deine Vergünstigungen

Einzigartig, exklusiv und (mittelalterlicher) Spaß! Wir haben eine Liste von Vergünstigungen für jeden vorbereitet, der zu diesem Projekt beiträgt. Vom bescheidenen Dankeschön bis zur Premium-Trebuchet-Meister-Auszeichnung ist für jeden Mitwirkenden etwas dabei!

 

Liste der Vergünstigungen (sieh dir die Details an, um zu sehen, was jede Stufe für dich bereithält):

  •  Ein großes Dankeschön für die Unterstützung

  • Ihr Name wird auf der Contributors-Wand im Medieval Center eingetragen.

  • Eine exklusive Postkarte mit der Unterschrift eines der Trebuchet-Meister des Mittelalterzentrums.

  • Ein exklusiver Magnet.

  • Eine Eintrittskarte für das Mittelalterliche Zentrum für die Saison 2023.

  • Ein exklusives Holzstück (20x10cm) aus dem Trebuchet mit einem gedruckten Logo.

  • Ein 3D-gedrucktes Modell eines der Trebuchets des Mittelalterzentrums.

  • Saisonkarte für das Mittelalterzentrum für die Saison 2023.

  • Mahlzeit im Restaurant Den Gyldne Svane, Dänemarks einzigem authentischen mittelalterlichen Restaurant.

  • Exklusives handgefertigtes Trebuchet-Modell aus Holz (nur 1 Stück erhältlich).

Ein Einblick in das mittelalterliche Leben

Der Bau eines Trebuchets ist keine leichte Aufgabe und auch sehr teuer. Wir wollen es richtig machen, wir wollen die örtliche Gemeinde und die örtlichen Schulen einbeziehen, um den Menschen das mittelalterliche Handwerk näher zu bringen.

 

Aber wir wollen auch eine viel größere Gemeinschaft einbeziehen: unsere Mitstreiter, Reenactors, Geschichtsliebhaber und Handwerker auf der ganzen Welt!

 

Wir planen, im Sommer 2023 ein großes Baufestival zu veranstalten, zu dem wir historische Handwerker (vor allem Zimmerleute und Schmiede) einladen, um beim Bau des Trebuchets zu helfen. Bei dieser Gelegenheit können wir auch testen, wie schnell man im Mittelalter ein Trebuchet bauen konnte.

dgs-51.jpg

Andere Möglichkeiten zu helfen

Wenn Sie sich nicht an diesem Projekt beteiligen können, helfen Sie uns, indem Sie die Nachricht verbreiten! Teilen Sie dieses Projekt mit Ihren Freunden und Ihrer Familie, und markieren Sie uns in den sozialen Medien!

  • Instagram
  • Facebook
  • Youtube
bottom of page