Folk_MC_header01.jpg

Wen triffst du in Sundkøbing?

In der mittelalterlichen Stadt Sundkøbing gibt es Menschen aus allen Gesellschaftsschichten. Die Ritter leben nicht in der Stadt selbst, besuchen sie aber oft und sind anwesend, wenn Turniere stattfinden.

Sie können Kaufleute, Handwerker, Händler, den Seilmacher, Soldaten, Kinder und Jugendliche auf dem Markt treffen.

Machen Sie einen Spaziergang in die Stadt und schauen Sie, wer zu Hause ist. Wenn Sie Fragen haben, beantworten die Bürger von Sundkøbing sie gerne und berichten auch gerne von ihrem Alltag.

Die Ritter sehen Sie normalerweise auf ihren Pferden in ihren schönen Rüstungen am Turnierfeld.

Kaufleute: Das größte Lebensmittelgeschäft der Stadt befindet sich in dem großen roten Haus am Hafen. Hier hat der Kaufmann seine große Residenz, mit all seinen feinen Waren.

Handwerker: Sundkøbing hat eine Schmiede, einen Schreiner, einen Schuster, einen Weber, eine Färberin, einen Seilmacher, einen Kerzenmacher, einen Schneider und viele andere Handwerker. Schauen Sie sich ihre Werkstätte an und sehen Sie ihnen bei der Arbeit zu.

 

Händler: An den Ständen auf dem Marktplatz, verkaufen Händler ihre Waren. Die Marktfrauen sind immer gut für ein Gespräch zu haben und können viele lustige Geschichten erzählen.

Reisende: Es gibt oft Gäste in der Stadt, Pilgerer oder andere Reisende. Sie schlafen in der großen Herberge der Stadt, welche sich direkt am Marktplatz befindet.

Menschen

Folk_MC06.jpg
Folk_MC09.jpg

Wussten Sie, dass:

Die Bürger von Sundkøbing gerne über ihr Leben und ihren Alltag erzählen? Sie zeigen auch gerne ihr Handwerk. In Sundkøbing gibt es keine Schilder, also müssen Sie, um Wissen zu erlangen, mit den Bürgern der Stadt sprechen. Keine Sorge - sie lieben es zu erzählen!

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.